PHP4-Forum
Forum | Befehle | MySQL | Beispiele | Newsletter | Suche | Home

Untermenü

Erweitertes
Reguläre Ausdr.
MIME-Mail
PHP und WAP
Crontab
HTTP-Header
Klassen, Objekte

Zu dieser Seite

Reguläre Ausdr.
Grundlagen I
Grundlagen II
ereg() und eregi()
Beispiel zu ereg()
ereg_replace()
Schneller mit PCRE
Reguläre Ausdr.

Reguläre Ausdrücke (= Regular expressions, kurz REGEX genannt) dienen zur Manipulation von Zeichenketten in PHP. PHP verwendet die POSIX erweiterten regulären Ausdrücke.

Reguläre Ausdrücke haben zwei Funktionen: Daten gezielt herausfiltern (ereg() und eregi()) oder variable Daten ersetzen (ereg_replace() und eregi_replace()). Dazu ein Beispiel:
Aus dgergher45gr 894rgsg2s 453 grs4 sollen alle Zahlen herausgefiltert vor denen sich ein Leerzeichen befindet (also 894 und 453). Die Lösung lautet:

$str = "dgergher45gr 894rgsg2s 453 grs4";
while(ereg(" ([[:digit:]]+)(.*)",$str,$regs)) {
  $str = $regs[2];
  $zahlen[] = $regs[1];
}
echo implode(", ",$zahlen);


Was die obigen Zeilen nun bedeuten, werden wir im Folgenden zu erlätern.

Wer Reguläre Ausdrücke schon aus anderen Programmier-Sprachen kennt, der muss dieses Kapitel wahrscheinlich nur kurz überfliegen, aber für alle anderen ist es um so interessanter.

In der rechten Navigation können Sie die Unterpunkte auswählen.
Dienstleistungen | Werbung | Impressum | Sitemap | Kontakt | Email © 1999 - 2013 | Last Update: 23.02.2001