PHP4-Forum
Forum | Befehle | MySQL | Beispiele | Newsletter | Suche | Home

Untermenü

Grundlagen
HTML und PHP
Syntax
Variablen
Funktionen
Schleifen
Bedingungen
Operatoren
Vergleichsoperatoren
Fehlermeldungen

Zu dieser Seite

Syntax
Syntax

Wie in C, Java und Perl werden auch in PHP die Befehle mit Hilfe eines Semikolons ; voneinander abgetrennt. Dabei ist es egal, ob ein Zeilenumbruch folgt, oder nicht:
print("<B>Super, was?</B>"); print("Noch ein Befehl");

Kommentare


In PHP gibt es drei Möglichkeiten, um Kommentare einzufügen:

  1. Einzeilige Kommentare beginnen mit //. Es wird alles nach dem Doppel-Schrägstrich bis zum
  2. Zeilenende ignoriert (wie bei C).
  3. Alternativ kann auch die Raute [FONT:
  4. Um mehrzeilige Kommentare zu erzeugen, wird der Kommentar mit /* eingeleitet und mit */ geschlossen.


Beispiel:
<HTML>
<BODY>
Hier ist ein beliebiger HTML-Text<BR>
<?
echo "Irgendein uninteressanter Text"; // echo gibt den Text aus
/* echo "Irgendein uninteressanter Text Teil 2";
In diesem Fall wird der Befehl aber ignoriert. */

?>
</BODY>
</HTML>


[HINWEIS:PHP-Fehler Unterdrücken ]

mit dem Zeichen "@" vor einem Befehl Unterdrücken Sie die automatisch erzeugten PHP-Fehler.

if(@mail()) echo "Alles Roger";
else echo "Die eMail konnte nicht gesendet werden"; 
Dienstleistungen | Werbung | Impressum | Sitemap | Kontakt | Email © 1999 - 2013 | Last Update: 30.01.2001