PHP4-Forum
Forum | Befehle | MySQL | Beispiele | Newsletter | Suche | Home

Untermenü

Erweitertes
Reguläre Ausdr.
MIME-Mail
PHP und WAP
Crontab
HTTP-Header
Klassen, Objekte

Zu dieser Seite

PHP und WAP
PHP und WAP

WAP ist die neue Technik, um Internet-Seiten im WML-Format auf das Handy zu bringen. Bei WML handelt es sich um eine Dokument-Umschreibungssprache wie HTML. Daher funktioniert die Anwendung fast genauso wie bei HTML. Unter den folgenden URLs finden Sie Anleitungen zu WML:
http://www.ideenreich.com/ressourcen/wml_befehle.shtml

In einer solchen Anleitung wird man aufgefordert die Dateiendung wml mit dem MIME-Typ "text/vnd.wap.wml" zu verknüpfen. Da wir aber das Ganze in einer PHP-Datei mit der Endung php3 verwenden möchten, können wir das Problem so nicht lösen. Aber wie teile ich dem WAP-Handy (bzw. dem WAP-Gateway) trotzdem mit, dass es sich um eine WML-Seite handelt? Dazu muss an den Anfang der PHP-Datei die folgende Zeile eingefügt werden:
<?php header("Content-Type: text/vnd.wap.wml"); ?>

Damit ist die richtige Erkennung gesichert. Aber nun geht es zum nächsten Problem: WML verlangt, dass die ersten zwei Zeilen in jedem WML-Dokument so aussehen:
<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE wml PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD WML 1.1//EN" "http://www.wapforum.org/DTD/wml_1.1.xml">

Dabei kommt es jedoch zu einem Problem, wenn PHP so konfiguriert wurde, dass <? als Beginn für PHP-Befehle akzeptiert wird. Falls Sie der Administrator sind, müssen sie lediglich in der PHP3.INI die Option "short_open_tag" auf "Off" stellen. Wenn Sie allerdings nicht die Rechte dazu haben und Ihr Provider dies nicht machen möchte müssen Sie sich eines kleinen Tricks behelfen. Verwenden Sie einfach den echo-Befehl. Ihre PHP-Datei, die eine WML-Seite für ein WAP-Handy ausgibt, könnte demnach so aussehen:
<?php
header("Content-Type: text/vnd.wap.wml");
echo "<?xml version=\"1.0\"?>\n";
echo "<!DOCTYPE wml PUBLIC \"-//WAPFORUM//DTD WML 1.1//EN\" \"http://www.wapforum.org/DTD/wml_1.1.xml\">\n";
?>
<wml>
<card id="home" title="Ihre WAP-Seite">
<p>
Herzlich Willkommen!<br/>
<br/>
Sie besuchen unsere seiten mit dem Handy
<?php echo $HTTP_USER_AGENT; ?><br/>
</p>
</card>
</wml>


Sie sollten jedoch beachten, dass der DOCTYPE-Tag in einer Zeile steht, und nicht wie hier auf zwei Zeilen verteilt ist.

Und das war's auch schon. Sie können nun dynamische WAP-Seiten erstellen, Datenbankabfragen über das Handy machen und evtl. auch Ihren Newsletter von unterwegs verschicken!
Dienstleistungen | Werbung | Impressum | Sitemap | Kontakt | Email © 1999 - 2013 | Last Update: 15.05.2001